SHARYHAN OSMAN - INTERVIEW

Als ich letzte Woche zu einem Kulturabend der Ägyptischen Botschaft eingeladen wurde ,hätte ich nie damit gerechnet einer so talentierten ...

Als ich letzte Woche zu einem Kulturabend der Ägyptischen Botschaft eingeladen wurde ,hätte ich nie damit gerechnet einer so talentierten jungen Frau wie Sharyhan Osman zu begegnen.
Die Junge Sänger-und Schauspielerin fiel nicht nur durch die unglaublich schöne Stimme ,sondern auch durch den tollen überhaupt nicht eingebildeten Charakter auf ( Obwohl Sie bei all ihren Talenten jeden Grund dazu gehabt hätte.

Da saß ich also und lauschte ihrer tollen Stimme und ich wusste : Mit dieser Frau MUSS ich unbedingt ein Gespräch führen..


Hallo,wie heißt du ? Was machst du ? Seit wann ? Wie bist du darauf gekommen ?  
Sharyhan Osman ich bin Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin/Meine ganze Familie macht Musik. Meine Mutter ist Opernsängerin, ihre Brüder sind alles Musiker und Schauspieler, auch mein Großvater war sein Leben lang Opernsänger

Ich hab gehört du warst bei '' Unser Star für Oslo '' erzähl doch mal was darüber.     
 Es war eine unglaublich coole Zeit. Ich erinner mich noch als wärs gestern, dass ich mich in einem ersten Zusammenschnitt von Kandidaten auf Pro Sieben gesehen habe. Eine Freundin hat mich darauf aufmerksam gemacht, da war ich unterwegs, und sooo aufgeregt darauf es mit eigenen Augen zu sehen :) Die Zeit war toll, ich hab viel gelernt und dadurch konnte ich viele neue Wege gehen!

Was meinst du? Würdest du solche Shows für die Karriere weiterempfehlen? 
Grundsätzlich ist es immer eine gute Plattform an solchen Shows teil zunehmen. Und eine Show wie "Unser Star für Oslo" würde ich jederzeit weiter empfehlen. Es kommt halt immer darauf an was man daraus macht und was man überhaupt will. Also als was für eine Art Künstler man sich selber sieht und auch gesehen werden will. Aber es ist auf jeden Fall eine gute Möglichkeit um vielleicht entdeckt zu werden. Deswegen würde ich auch Shows wie DSDS nicht verteufeln, obwohl ich nicht glaube, dass es besonders erfolgs versprechend ist dort als Sieger hervor zu gehen :)

Was stellst du dir für deine Zukunft vor?
Ich möchte ganz viele Tourneen spielen, viele Säle füllen. mich immer wieder neu erfinden und mit meiner Musik Erfolg haben. Irgendwann selbst produzieren und für andere schreiben. Aber was ich auf jeden jeden Fall will ist, so laaaange es irgendwie geht auf der Bühne zu stehen!!

Hast du schon eine eigene CD auf dem Markt oder kommt das noch? Das wird voraussichtlich  nächstes Jahr März/ April passieren! Und ich freue mich schon riesig!

Singst du regelmäßig?Ja ich singe regelmäßig, aber ich übe nicht jeden Tag oder so.. Ich spiele halt und singe dabei oder habe Auftritte. Ich finde es wichtig auf  sich und seine Stimme zu achten ,aber ich halte nichts davon ein "reiner" Meister der Technik zu sein, weil dabei zu viel Gefühl verloren gehen kann. Wenn ich zum Beispiel weiß, dass ich in der nächsten Woche einen Auftritt habe, dann lass ich das Feiern lieber mal sein;) und versuche viel zu schlafen. Außerdem habe ich immer "Ipalat" bei mir :)

Was langweilt Dich am meisten?
Am Meisten langweilen mich die Zeiten in denen einfach nichts voran gehen will!! Naja und ein Bürojob 5 Tage die Woche würde mich auch irrsinnig langweilen.. da würde ich wahrscheinlich durchdrehen :)

Was tust Du dagegen, wenn Dir langweilig ist?
Mhmmm.. ich mach Musik oder gehe Tanzen oder ich sitze einfach nur vor dem Fernsehen und schaue mir eine Serie nach der anderen an :)

Wie und wo entspannst Du Dich am besten?
Eigentlich hatte ich überall wo ich je gelebt hatte einen Hügel oder Berg auf den ich mich zurück ziehen konnte. In meiner Jugend war es eine Kirche auf einem Hügel mit Moos bewachsenem Boden und einer Mauer auf die man sich legen konnte und ganz weit gucken konnte. In meiner ersten Wohnung in München, war es der Olympia Berg auf den ich mich zurück zog um zu schreiben oder nach zu denken. Und jetzt ist es die Bavaria an der Theresienwiese ( natürlich nur wenn kein Oktoberfest ist :)

Wessen Tempo beeindruckt Dich bzw. schreckt Dich ab? 
Tempo? Schwierig.... Das Tempo des Lebens schreckt mich ab bzw. fasziniert mich auch manchmal. Alles geht manchmal viel zu schnell vorbei und bevor man es begriffen hat, beginnt schon das nächste Kapitel im Leben.

Würdest Du Dich eher als gemütlichen Menschen bezeichnen oder als »Macherin«?
Ich bin schon eher eine" Macherin" :) das kommt daher, dass mir ziemlich schnell langweilig wird und ich einfach sehr aktiv bin! Aber ich kann auch chillen und tue das auch immer lieber :) 

Wie können wir weiter von dir erfahren?Also zuerst einmal könnt ihr mich natürlich bei Facebook adden, oder aber ihr wartet darauf, dass meine Homepage: www.sharyhanosman.com die
bald frei geschaltet wird
 

Was ist deine Lebenseinstellung?
Ich glaube an das Schicksal aber ich glaube auch daran, dass man egal woher man kommt alles erreichen kann was man will. Und das man sich von niemandem einreden lassen darf, dass es nicht so ist. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass man mit Ehrlichkeit immer am Weitesten kommt! Loyalität ist mir unglaublich wichtig

Was möchtest du uns denn noch auf den Weg mitgeben?
Nutzt jeden Tag, lebt eure Träume, lasst euch von niemandem erzählen was "Leben" heißt und wie das zu funktionieren hat. Glaubt an euch selbst und daran, dass es so und genau so richtig ist wie ihr seit :) So jetzt hab ich sehr viel kluges daher gequatscht. Hauptsache ist aber : Versucht jeden Tag glücklich zu sein und nicht darauf zu warten, dass das Leben irgendwann beginnt:)

Und damit ihr euch selbst von ihrem Talent überzeugen könnt :




You Might Also Like

0 kommentare

Follow by Email

Follow me

Sponsor

Follow Follow Follow